CAR - Creating Automotive Renewal

CAR möchte Systemlösungen für die Implementierung und Skalierung von Elektrofahrzeugsystemen entwickeln. Der Ansatz umfasst Fahrzeuge, Ladestationen, Zahlungslösungen, Geschäftsmodelle sowie Informationen und Diskussionen mit Unternehmen und Organisationen, die an Investitionen in Flotten von Elektrofahrzeugen interessiert sind. Ziel ist es, mit mehreren Organisationen zusammenzuarbeiten, die in zehn oder mehr Elektrofahrzeuge investieren können und gemeinsam mit Vertretern der Organisationen Möglichkeiten zu erkunden, Hindernisse zu identifizieren und den Prozess zur Realisierung von Investitionen voranzutreiben.

Das Projekt wird Zugang zu Mitteln zur Kofinanzierung von Teilen der Systementwicklung haben, die von öffentlichen Organisationen vorangetrieben werden können. Dies kann Investitionen in die Ladeinfrastruktur, die Softwareentwicklung oder Pilotversuche von Anwendungen bedeuten. CAR wird mit nationalen Behörden und führenden Akteuren auf dem Gebiet der Elektrofahrzeugsysteme, Automobilunternehmen und Organisationen, die Software und Dienstleistungen entwickeln, zusammenarbeiten. Es wird ein Triple-Helix-Projekt sein, bei dem die Ressourcen von Partnern aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft gebündelt werden, um starke Geschäftsplattformen und öffentlich-private Kooperationsnetzwerke zu entwickeln, die über die Jahre nach dem Projekt erweitert werden können. Das Projekt wird auch eine Kompetenzressource in Form eines Netzwerks zur Festlegung von Strategien entwickeln, das weiterhin mit Systemen und geschäftsbezogenen Aspekten der umfassenden Transformation von Verkehrssystemen arbeiten wird.


ROSTOCK PORT GmbH

Ost-West-Straße 32

18147 Rostock