Zum nächstmöglichen Zeitpunkt möchten wir in der Abteilung strategische Entwicklung folgende Position besetzen:

Mitarbeiter EU Projekte (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

Sie sind in einem Team verantwortlich für die eigenständige Bearbeitung internationaler und nationaler Projekte (u.a. Interreg, CEF, IHATEC). Sie erarbeiten Grundsatzdokumente der Hafenentwicklung und nehmen selbständig hafenpolitisch relevante Tätigkeiten für die Hafen- und Unternehmensentwicklung wahr. Sie unterstützen den Prozess der Strategieerstellung im Unternehmen und übernehmen vielfältige Aufgaben der Abteilung im Tagesgeschäft. So betreuen Sie unterschiedliche extern erarbeitete Marktstudien und stellen die gewonnenen Informationen aufbereitet im Unternehmen zur Verfügung. Die Erstellung von Statistiken im Rahmen der Marktbeobachtung rundet das Tätigkeitsprofil ab.

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium (BWL/Verkehrswirtschaft) absolviert und verfügen über mehrjährige Berufserfahrungen in der maritimen Logistik. Sie sind kommunikationsstark, denken und arbeiten selbständig, strukturiert und ergebnisorientiert. Dabei entwickeln Sie Eigeninitiative und bereichern mit neuen Ideen die Arbeit des Bereiches strategische Entwicklung.

Der Umgang mit IT-Standardprogrammen (Word/Excel/Powerpoint) ist für Sie selbstverständlich. Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind ein Muss, Kenntnisse einer weiteren Sprache des Ostseeraumes ein Vorteil. 

Die Vergütung erfolgt nach einem Haustarifvertrag. Die Stelle ist mit einer Arbeitszeit von maximal 38 Stunden/Woche geplant.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Referenzen bis zum 03.09.2021 per E-Mail an personal@rostock-port.de.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung für Bewerbungen.


Ihre Bewerbung 
senden Sie an:

ROSTOCK PORT GmbH

Ost-West-Straße 32

18147 Rostock

www.rostock-port.de